FUTURE CONTENT

Meine Show auf RADIO Z. Sie läuft jeden ersten Sonntag im Monat von 22-0 Uhr, oder danach in der Z-Mediathek und auf Mixcloud.

Das Konzept:
Die Kultur der Digitalität und die Popkultur in Musik, Film und Literatur sollen die Themen dieser Sendung von eve massacre sein, die aus einer queer-feministischen Perspektive heraus beleuchtet werden und daraufhin abgeklopft, wie in ihnen Ästhetisches und Politisches, Emotionales und Theoretisches ineinandergreifen. Es soll genießend abgefeiert, empört kritisiert, kulturell romantisiert und leidenschaftlich theoretisiert werden. Der Sendungsname ‘Future Content’ spielt mit der Doppelbedeutung von ‘Content’. Es kann ‘Inhalt’ im journalistischen Sinn bedeuten, und heute, wo wir dank Social Networks alle Journalist*innen sind, ist das ganze Leben potenzieller ‘Content’, alles ist ein möglicher Statusupdate, alles kann zukünftiger ‘Inhalt’ sein, alles kann zukünftig verwertbar sein. ‘Future Content’ kann aber als andere Wortbedeutung auch für einen utopischen Ausblick stehen, für ‘zukünftige Zufriedenheit’, um die allerdings politisch erst gerungen werden muss.

Hier die Sendungen mit Links zu Playlist und Stream:

Nächste Sendung am 7.5.17

Archiv mit Playlist und Mixcloud-Stream der bisheringen Sendungen:

FUTURE CONTENT #03 vom 2.4.2017
Themen: Ritualisierung von Verhalten nach Terroranschlägen. Facebook Safety Check. Elysia Crampton. Paul Verhoevens Elle.
Musik u.a. von Lesley Gore, Lil Simz, Prodigal, Love Life Of An Orchestra, The Raveonettes, Helen Money, …

FUTURE CONTENT #02 vom 5.3.2017

Themen: Filmbesprechung Swiss Army Man und Manchester By The Sea. Augmented Reality und der Virtualitätsmythos – Pokémon GO und AR als Verständniskonzept, Social Media und Identität, Neutralität von Technologie, Digitalisierte Arbeit, Health Apps und Self-Tracking, Companion Species…
Musik u.a. von Katie Gately, PWR Bottom, 8ulentina, Chromatics, Doon Kanda, Anna Meredith, Case/Lang/Veirs …

FUTURE CONTENT #01 vom 5.2.2017
Themen: Vorstellung der Idee für die Sendung. Chimurenga Renaissance. John Congleton & The Nighty Nites. Benjamin H. Bratton über künstliche Haut, Städte und AI. Mark Fisher und It Follows. Fanfic und der Film “Slash”. Neu-Rechte Strategien im öffentlichen Diskurs.
Musik u.a. von Gr◯un土, Austra, Olga Bell, Abra, David Bowie, Elvis Depressedly, Fat White Family, Tankini ,…

Flattr this!