Wer im Glashaus sitzt, sollte Steine werfen

Es stellt sich nun die Frage, was wir denn eigentlich tun können. Leute mit so konträrem Background wie Innenminister Friedrich und Journalist und  Datenschutzrechtsaktivist Jacob Applebaum, der auch beim TOR Projekt aktiv ist, sagen, wir sollten lernen unsere Daten zu verschlüsseln. Augenwischerei wie das Angebot einer Email Made in Germany wird in die Welt gesetzt, ein Ansatz der schnell von Technikfachleuten […]

Das Monster unter unseren Betten

Es geht bei der Überwachungsdiskussion um die NSA Leaks nicht nur um ein einzelnes Land, es ist so international wie nur möglich, und das nicht nur, weil die Geheimdienste und Webservices verschiedenster Länder mitdrinhängen, sondern weil es schließlich darum geht, wie unsere Leben mit unserem magic Interweb verflochten sind. Von Katzenbildern (Ich wusste, dass ich irgendeinen Grund […]

So dass es sich grade noch wie Demokratie anfühlt

Eigentlich hasse ich es, wenn ich mich über aktuelles allgemeines politisches Geschehen aufrege, aber von Zeit zu Zeit – naja, ehrlich gesagt immer öfter – passiert auch mir das. Dann muss ich anfangen über all die damit verbundenen Themen erst mal nachzulesen, weil ich nicht mehr regelmäßig Zeitungen mitverfolge, sondern Neuigkeiten nur noch in einer […]

Oh Mann (sic)

Oh Mann (sic), es ist echt bezeichnend für den Stellenwert von Feminismus in Deutschland wie groß der Aufschrei der Leute ist, die sich gegen die Einführung des generischen Femininum an der Leipziger Uni wehren. Die Hälfte der Kritisierenden kapiert nicht mal um was es geht, sondern plärrt einfach mal dumm rum, dass das doch nicht […]